IGeL Veranstaltung der Frauen-Union

IGeL Veranstaltung der Frauen-Union
19.05.2022

In ihrer Veranstaltungsreihe zum Thema Gesundheit lädt die Frauen Union der Herner CDU
am 24.Mai 2022,
um 18.00 Uhr
ins Restaurant Meistertrunk,
Eickeler Markt 19, in 44651 Herne ein.
Referent des Abends zum Thema „IGeL: Geldschneiderei oder medizinisch notwen-dig?“ ist Rolf Heitkämper, Mitarbeiter der KNAPPSCHAFT aus Bochum. Er wird das Thema IGeL, besser bekannt als IGeL-Leistungen, fachlich fundiert darstellen und Fra-gen der Teilnehmer*innen in diesem Zusammenhang beantworten.
Die Vorsitzende der Herner Frauen Union, Gudrun Nott-Votteler, freut sich: „Wir ha-ben hier die seltene Gelegenheit, ganz offen, ausführlich und in lockerer Atmosphäre unsere Fragen zu IGeL stellen und im besten Fall auch zu klären. Ich freue mich deshalb besonders, dass es uns gelungen ist, Rolf Heitkämper für diesen Abend zu gewinnen, der uns als fachkundiger Referent der KNAPPSCHAFT unsere Fragen beantworten wird.“
Sogenannte IGeL sind Leistungen im Gesundheitswesen, die in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Warum das so ist und in welchen Fällen eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen möglicherweise doch erfolgen kann, soll an diesem Abend beleuchtet werden.
Gudrun Nott-Votteler abschließend: „Alle an dem Thema Interessierten sind herzlich eingeladen.“