Echte Unterstützung für unsere Gastronomie

Echte Unterstützung für unsere Gastronomie
10.03.2021

Um die gastronomischen Betriebe in unserer Stadt wirklich zu entlasten und um schrittweise wieder in die Normalität zurückzukehren, fordert die CDU Herne zeitgemäße Lösungen hinsichtlich der Verwaltung.
Vor einigen Wochen hat die Luca-App deutschlandweit für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Diese App ist in die Medien geraten, weil Smudo - Musiker der Fantastischen Vier - maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war. Sie ermöglicht die Nachverfolgung von Kontakten beispielsweise beim Restaurantbesuch und führende Politiker haben sich schon mit der Thematik auseinandergesetzt. Der Kreis Warendorf ist bereits Modellregion für die Nutzung der App. Kiel und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben sich bereits für die Nutzung der App entschieden. „Wir fordern die Verwaltung auf sich jetzt auf den Weg zu machen und diese oder ähnliche Produkte für unseren Einzelhandel und die Gastronomie in Erwägung zu ziehen.“, so Kreisvorsitzender Timon Radicke.
„Diese App ist ein Beispiel für wirtschaftliche und innovative Entwicklungen zu gesundheitlichem Zwecke. Daher sollte jetzt das Gesundheitsamt schnellstmöglich in Kontakt mit der Wirtschaftförderungsgesellschaft treten, um eine Umsetzung dieser App zu prüfen.“
Die beste Hilfe für Einzelhandel und Gastronomie sei, wenn sie ihrem Beruf mit so wenig Einschränkungen wie möglich nachgehen könnten.
Weitere Infos unter: www.Luca-app.de

http://www.kiel-sailing-city.de/luca

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kommentar-wir-brauchen-eine-neue-app-gegen-corona-17231443